7. WLV Meeting Wien

05.09.2017

Alle guten Dinge sind drei: Drei Starts – drei neue pB’s! Zum Abschluss der Stadionleichtathletik-Saison darf ich mich über eine weitere persönliche Bestleistung von 4:28,49min über 1500m beim letzten WLV Meeting der Saison im LAZ Wien freuen.

Durch bewusstes Setzen von Akzenten in Richtung Langstreckentraining wie längere Intervalle und mehr Tempodauerläufe zusätzlich zum „normalen“ Mittelstreckentraining, sah ich mich gut vorbereitet auf den letzten Stadionwettkampf der Saison. Immerhin musste ich die Entscheidung zwischen 1500m und 3000m treffen. Keine leichte, da das Training ähnlich verläuft, über beide Distanzen Bestzeiten möglich wären aber es eben nur mehr ein Meeting diesen Sommer gab. Ich entschied mich für den 1500er, da er einerseits besser in das Gesamtpaket dieses „Mittelstrecken-Sommers“ passte, und andererseits mein Laufkollege Philipp Gintenstorfer angeboten hatte, mir die Pace zu laufen. Gesagt, getan.

Etwas verfrüht, um zirka 19:25 Uhr, fiel der Startschuss zum letzten Lauf bei den diesjährigen WLV Meetings: „meinem“ 1500er. Philipp und ich setzten uns sofort vom Rest des Feldes ab. Er hielt mir für zirka 800m das Tempo sehr gut hoch. Dann ging er raus und ich war auf mich alleine gestellt. Jetzt kam die Phase in der ich meine heuer verbesserten Fähigkeiten von Tempohärte und Laktatverträglichkeit nutzen musste. Die 1000m passierte ich in 2:56~2:57min, alles lief nach Plan. Letzte Runde. Ich versuchte noch einmal alles aus meinen Beinen herauszuholen, richtig auf’s Tempo zu drücken und gegen die Müdigkeit, die Schmerzen und die „Wand“ aus Laktat zu fighten. Und es gelang. 4:28,49min! Laufsieg! Deutlich unter 4:30 und die eigene pB um rund 9sek verbessert. So macht Leichtathletik Spaß!

Vielen, vielen Dank an Philipp Gintenstorfer für das Anlaufen der Pace und Gratulation zu 4:35min im Ziel.

Ergebnisse

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s